Neuigkeiten

3D heute. Und morgen.

AGENT-3D in Singapur

Im Rahmen seines SIMTech Visiting Fellowship-Aufenthaltes vom 13.-19. Mai 2017 wird Prof. Dr. Leyens als Vorsitzender des AGENT-3D e.V. im Rahmen zweier Industrieworkshops über die erfolgreich angelaufenen Technologievorhaben von AGENT-3D referieren. Zu den beiden Workshops werden jeweils mehr als 100 Besucher aus der Wirtschaft erwartet. Während der erste Workshop die große Anwendungsbreite der Additiven Fertigung adressiert, hat die zweite Veranstaltung primär die Luftfahrtindustrie im Blick. „Singapur ist ein weltweit bedeutender Standort für die Reparatur, Wartung und Überholung von Flugzeugen. Die Additive Fertigung als Verfahren zur Bauteilreparatur und zur Neuteilherstellung stößt auf riesiges Interesse bei der internationalen Luftfahrtindustrie“, begründet Prof. Dr. Leyens sein Engagement in Singapur. Dort sind die weltweit bedeutendsten Luftfahrtunternehmen und –zulieferer vertreten. Es gibt eine Vielzahl von deutschen Unternehmen, die in Singapur ansässig sind und in dem technikbegeisterten Land Ihre Basis für den asiatischen Markt haben.

Das Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit dem Singapur Institute of Manufacturing Technology (SIMTech) auf den Gebieten Additive Fertigung und Superharte Schichten. Erst im letzten Jahr wurde hierzu ein entsprechender Kooperationsvertrag unterzeichnet. Als Mitglied der Institutsleitung des Fraunhofer IWS wird Prof. Dr. Leyens auf seiner diesjährigen Reise weitere Forschungsprojekte mit SIMTech initiieren.

Zurück

Bild: Hertz Auftakt

Als erste Machbarkeitsstudie innerhalb des BMBF-Förderprogramms zwanzig20 fand am 20.11.2017 das KickOff-Treffen der beteiligten Partner statt.

 

Bild: Konsortialtreffen AGENT-3D

AGENT-3D darf auf spannende Wochen zurückblicken. In diesem September fand nicht nur das Zwanzig20 Symposium statt, sondern auch das halbjährliche Konsortialtreffen, das im Rahmen der Teilnahme von AGENT-3D auf der Werkstoffwoche gehalten wurde.

Bild: QualiPro Auftakt

Am 12. September fand das KickOff-Treffen des Konsortiums am Fraunhofer IPK statt.

Am Freitag, den 29.09. ist AGENT-3D mit dem Konsortialtreffen auf der WerkstoffWoche in der Dresdner Messe zu Gast.

Vergangene Woche präsentierte sich das Konsortium AGENT-3D erstmals mit einen eigenem Stand auf der Messe.

„Ein Hirn allein ist womöglich genial. Eintausend zusammen potenzieren sich global!“

Das Projekt IMProVe startete mit Kick-Off bei der OSCAR PLT GmbH.

Das Technologievorhaben CastAutoGen startete mit Kick-Off im Fraunhofer IWU in Dresden.

Im Rahmen seines SIMTech Visiting Fellowship-Aufenthaltes vom 13.-19. Mai 2017 wird Prof. Dr. Leyens ...

Die Hochschule Mittweida lädt Interessenten des 3D-Drucks am 17. Mai 2017 zum 4. Mitteldeutschen Forum ein.