Neuigkeiten

3D heute. Und morgen.

AGENT-3D-Konditionen zur Werkstoffwoche

Am Freitag, den 29.09. ist AGENT-3D mit dem Konsortialtreffen auf der WerkstoffWoche in der Dresdner Messe zu Gast. Für den kostenfreien Zutritt zum Messegelände (Konsortialtreffen + Fachmesse) ist eine Anmeldung obligatorisch!

Bitte buchen Sie dazu ein kostenfreies Ticket unter:

https://www.werkstoffwoche.de/info/anmeldung/registrierung-fachmesse/

 

AGENDA

10:00 Aktueller Stand AGENT-3D + Strategie II
10:20 AGENT-3D_Basis
10:40 AGENT-3D_elF
11:00 AGENT-3D_FunGeoS
11:20 AGENT-3D_MultiBeAM
11:40 AGENT-3D_CastAutoGen
12:00 AGENT-3D_IMPRoVe
12:20 AGENT-3D_QualiPro

 

 

Die Werkstoffwoche bietet neben der Fachmesse ein umfangreiches Kongressprogramm mit 15 verschiedenen Themenbereichen wie z.B. Additive Fertigung, Bio- & bioinspirierte Materialien und Hybride Werkstoffe & Prozesse sowie verschiedene Workshops. Vereinsmitglieder von AGENT-3D erhalten 10%-Rabatt auf die Kongresstickets. Dazu einfach das gewünschte Ticket auf der Website der WerkstoffWoche buchen und im Anschluss eine kurze E-Mail unter dem Stichwort „Agent3D“ und werkstoffwoche@dgm.de schicken. Die Rechnung wird dann um 10% reduziert.

 

Wir danken der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. für diese Unterstützung!

Zurück

Bild: Hertz Auftakt

Als erste Machbarkeitsstudie innerhalb des BMBF-Förderprogramms zwanzig20 fand am 20.11.2017 das KickOff-Treffen der beteiligten Partner statt.

 

Bild: Konsortialtreffen AGENT-3D

AGENT-3D darf auf spannende Wochen zurückblicken. In diesem September fand nicht nur das Zwanzig20 Symposium statt, sondern auch das halbjährliche Konsortialtreffen, das im Rahmen der Teilnahme von AGENT-3D auf der Werkstoffwoche gehalten wurde.

Bild: QualiPro Auftakt

Am 12. September fand das KickOff-Treffen des Konsortiums am Fraunhofer IPK statt.

Am Freitag, den 29.09. ist AGENT-3D mit dem Konsortialtreffen auf der WerkstoffWoche in der Dresdner Messe zu Gast.

Vergangene Woche präsentierte sich das Konsortium AGENT-3D erstmals mit einen eigenem Stand auf der Messe.

„Ein Hirn allein ist womöglich genial. Eintausend zusammen potenzieren sich global!“

Das Projekt IMProVe startete mit Kick-Off bei der OSCAR PLT GmbH.

Das Technologievorhaben CastAutoGen startete mit Kick-Off im Fraunhofer IWU in Dresden.

Im Rahmen seines SIMTech Visiting Fellowship-Aufenthaltes vom 13.-19. Mai 2017 wird Prof. Dr. Leyens ...

Die Hochschule Mittweida lädt Interessenten des 3D-Drucks am 17. Mai 2017 zum 4. Mitteldeutschen Forum ein.