Neuigkeiten

3D heute. Und morgen.

AGENT-3D-Posterbeitrag ausgezeichnet

Anlässlich der 3rd International Conference Additive Manufacturing 2019 in Dresden nutzten Wissenschaftler die Gelegenheit, ihre Ergebnisse aus der Forschung dem Fachpublikum von rund 300 Teilnehmern aus der ganzen Welt zu präsentieren.

Das Poster "Powder Material Analysis by Hyperspectral Imaging" aus AGENT-3D_Basis wurde dabei von den internationalen Gutachtern mit dem zweiten Platz prämiert. Darunter befanden sich namhafte Businessgrößen wie Ibo Matthews (Lawrence Livermore National Laboratory, USA), Ingomar Kelbassa (Siemens AG), David Bourell (The University of Texas, Austin, USA), Xiaoyan Zeng (HUST, China) und Xinhua Wu (Monash University, Australia).
Die Poster wurden nach der Wissenschaftlichkeit, Neuheitsgrad und Visualisierung bewertet.

Herzlichen Glückwunsch!

Werfen Sie hier ein Blick auf das Poster!

Zurück

Das Projekt IMProVe startete mit Kick-Off bei der OSCAR PLT GmbH.

Das Technologievorhaben CastAutoGen startete mit Kick-Off im Fraunhofer IWU in Dresden.

Im Rahmen seines SIMTech Visiting Fellowship-Aufenthaltes vom 13.-19. Mai 2017 wird Prof. Dr. Leyens ...

Die Hochschule Mittweida lädt Interessenten des 3D-Drucks am 17. Mai 2017 zum 4. Mitteldeutschen Forum ein.

Grünes Licht

Die dritte Ausschreibungsrunde wurde gestern vom Beirat des AGENT-3D-Konsortiums geschlossen. Fünf Projekte erhielten den Zuspruch.

Quelle: HannoverMesse.de

Gestern öffnete die alljährliche HannoverMesse ihre Tore: Vom 24. bis zum 28. April 2017 findet die weltweit bedeutendste Industriemesse mit 6.500 internationalen Ausstellern statt.

AGENT-3D – ein starkes Team trifft sich

Im Rahmen des halbjährlichen Statustreffens kam das Konsortium AGENT-3D vorgestern wiederholt in Dresden zusammen.

Die Deutsche Akademie für Technikwissenschaften (acatech), die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften...

Im Rahmen des "2nd International Symposium on Additive Manufacturing" moderierten zehn Mitglieder des AGENT_Basis-Teams insgesamt acht Themen rund um die additive Fertigung.

Am 7. Februar 2017 weihte das Fraunhofer IWS Dresden sein Zentrum für Additive Fertigung (AMCD) feierlich ein.