Neuigkeiten

3D heute. Und morgen.

AGENT-3D-Posterbeitrag ausgezeichnet

Anlässlich der 3rd International Conference Additive Manufacturing 2019 in Dresden nutzten Wissenschaftler die Gelegenheit, ihre Ergebnisse aus der Forschung dem Fachpublikum von rund 300 Teilnehmern aus der ganzen Welt zu präsentieren.

Das Poster "Powder Material Analysis by Hyperspectral Imaging" aus AGENT-3D_Basis wurde dabei von den internationalen Gutachtern mit dem zweiten Platz prämiert. Darunter befanden sich namhafte Businessgrößen wie Ibo Matthews (Lawrence Livermore National Laboratory, USA), Ingomar Kelbassa (Siemens AG), David Bourell (The University of Texas, Austin, USA), Xiaoyan Zeng (HUST, China) und Xinhua Wu (Monash University, Australia).
Die Poster wurden nach der Wissenschaftlichkeit, Neuheitsgrad und Visualisierung bewertet.

Herzlichen Glückwunsch!

Werfen Sie hier ein Blick auf das Poster!

Zurück

Am 10.11.2016 fand in Dresden der nächste AGENT-3D-Tag statt. 60 Konsortialpartner, Vereinsmitglieder und Projektinteressierte...

Prof. Dr.-Ing. Christoph Leyens und Prof. Dr.-Ing. Eckhard Beyer

Seit 1. November 2016 ist Prof. Dr.-Ing. Christoph Leyens neues Mitglied der Institutsleitung des Fraunhofer IWS Dresden.

KickOff AGENT-elF
Eine große Gemeinschaft startet in ein neues Projekt

Am 28.10.2016 ist das Technologieprojekt Agent-elF mit einem KickOff-Treffen aller Projektpartner erfolgreich gestartet.

Beiratssitzung
Die Vorstellung der Projekte vor dem Beirat in Dresden

In der vergangenen Woche war der Beirat des AGENT-3D-Konsortiums in Dresden zu Gast.
Die Leiter der eingereichten Projekte stellten sich den Fragen der kritischen Jury.

Tag der deutschen Einheit
Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange besucht AGENT-3D

Bei der diesjährigen bundesweiten Festveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit bot die sächsische Landeshauptstadt Dresden der Forschung und Wissenschaft die Gelegenheit sich auf dem Neumarkt zu präsentieren.

Größtes Forschungsvorhaben
© 2016 Carbon Composites e.V.

Die aktuelle Ausgabe des Carbon Composites Magazin (3/16) stellt das Zentrum für additive Fertigung in Dresden vor.

Im Interview der freien Presse beschreibt Florian Wendt, der Geschäftsführer der AM Metals GmbH, die Entstehungsgeschichte seiner Firma, seine Visionen und die Verbindung zu AGENT-3D.

ISAM 2017
© Fraunhofer IWS Dresden

Anfang des kommenden Jahres 2017 treffen sich die Experten additiver Fertigung zum zweiten Mal in Dresden.

Mit dem größten Portfolio an relevanten additiven Fertigungsverfahren und Werkstoffen bildet Dresden...

Unter Inspiration des Konsortiums AGENT-3D wurde die AM Metals GmbH vom Vereinsmitglied Florian Wendt gegründet.