Neuigkeiten

3D heute. Und morgen.

CastAutoGen zu Gast

Rund 150 Experten aus Industrie und Forschung tauschten sich vom 20. bis 21. Februar
2019 auf der Fachtagung "WerkstoffPlus Auto" in Stuttgart über aktuelle und zukünftige
Entwicklungen des Werkstoffeinsatzes in der Automobilkonzeption und -Architektur
aus.

Sebastian Flügel (EDAG Engineering GmbH) referierte zu "Casting + Additive
Manufacturing: New production process chains for hybrid components" und stelle dabei
das Technologievorhaben CastAutoGen der Automobilbranche vor. Das Wissen wurde mit
praktischen Anschauungsbeispielen von Probekörpern, über Einleger, bis zur erfolgreich
gefertigten Motorstütze untermauert.

Das Projekt-Team bestätigt ein großes Interesse und ein tolles Feedback zum
Forschungsthema von verschiedensten Seiten.

 

Mehr Informationen zum Projekt CastAutoGen gibt's hier.

©EDAG Engineering GmbH

Zurück

Das Technologievorhaben CastAutoGen startete mit Kick-Off im Fraunhofer IWU in Dresden.

Im Rahmen seines SIMTech Visiting Fellowship-Aufenthaltes vom 13.-19. Mai 2017 wird Prof. Dr. Leyens ...

Die Hochschule Mittweida lädt Interessenten des 3D-Drucks am 17. Mai 2017 zum 4. Mitteldeutschen Forum ein.

Grünes Licht

Die dritte Ausschreibungsrunde wurde gestern vom Beirat des AGENT-3D-Konsortiums geschlossen. Fünf Projekte erhielten den Zuspruch.

Quelle: HannoverMesse.de

Gestern öffnete die alljährliche HannoverMesse ihre Tore: Vom 24. bis zum 28. April 2017 findet die weltweit bedeutendste Industriemesse mit 6.500 internationalen Ausstellern statt.

AGENT-3D – ein starkes Team trifft sich

Im Rahmen des halbjährlichen Statustreffens kam das Konsortium AGENT-3D vorgestern wiederholt in Dresden zusammen.

Die Deutsche Akademie für Technikwissenschaften (acatech), die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften...

Im Rahmen des "2nd International Symposium on Additive Manufacturing" moderierten zehn Mitglieder des AGENT_Basis-Teams insgesamt acht Themen rund um die additive Fertigung.

Am 7. Februar 2017 weihte das Fraunhofer IWS Dresden sein Zentrum für Additive Fertigung (AMCD) feierlich ein.

Am 10.11.2016 fand in Dresden der nächste AGENT-3D-Tag statt. 60 Konsortialpartner, Vereinsmitglieder und Projektinteressierte...