Neuigkeiten

3D heute. Und morgen.

Erneute internationale Auszeichnung für AGENT-3D-Initiator Prof. Dr. Christoph Leyens

Für seine Verdienste in der internationalen Kooperation in der Additiven Fertigung wurde Prof. Christoph Leyens, Direktor des Instituts für Werkstoffwissenschaft der TU Dresden und Direktor des Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik als Adjunct Professor der University of Waterloo, Ontario, Kanada, ausgezeichnet.

Bereits Anfang dieses Jahres wurde ihm eine gleichnamige Ehrung durch die RMIT University, Melbourne, Australien zuteil. Zu den Aufgaben als Adjunct Professor zählen die gemeinschaftliche Betreuung von internationalen Doktoranden in Kanada und Australien und die Förderung des Studierenden- und Wissenschaftleraustauschs beider Länder von und nach Deutschland.

„Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, unsere internationale Vernetzung und Sichtbarkeit zu stärken. In Australien gibt es ein gut etabliertes Netzwerk aus Industrie und Forschung, und Kanada hat gerade eine ähnliche Kooperationsplattform für die Additive Fertigung geschaffen, wie wir sie von unserem Additive Manufacturing Center Dresden aus koordinieren“, sagt Prof. Leyens mit Blick auf das AGENT-3D-Netzwerk, dessen Initiator und Koordinator er ist. „Die Entwicklungen in der Additiven Fertigung verlaufen so rasant und verlangen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit, so dass eine Erweiterung der Wissenschaftskooperationen über die Grenzen Europas hinweg nicht nur wünschenswert, sondern unabdingbar sind“, begründet der Wissenschaftler sein Engagement.


Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf weitere internationale Impulse!

Zurück

Grünes Licht

Die dritte Ausschreibungsrunde wurde gestern vom Beirat des AGENT-3D-Konsortiums geschlossen. Fünf Projekte erhielten den Zuspruch.

Quelle: HannoverMesse.de

Gestern öffnete die alljährliche HannoverMesse ihre Tore: Vom 24. bis zum 28. April 2017 findet die weltweit bedeutendste Industriemesse mit 6.500 internationalen Ausstellern statt.

AGENT-3D – ein starkes Team trifft sich

Im Rahmen des halbjährlichen Statustreffens kam das Konsortium AGENT-3D vorgestern wiederholt in Dresden zusammen.

Die Deutsche Akademie für Technikwissenschaften (acatech), die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften...

Im Rahmen des "2nd International Symposium on Additive Manufacturing" moderierten zehn Mitglieder des AGENT_Basis-Teams insgesamt acht Themen rund um die additive Fertigung.

Am 7. Februar 2017 weihte das Fraunhofer IWS Dresden sein Zentrum für Additive Fertigung (AMCD) feierlich ein.

Am 10.11.2016 fand in Dresden der nächste AGENT-3D-Tag statt. 60 Konsortialpartner, Vereinsmitglieder und Projektinteressierte...

Prof. Dr.-Ing. Christoph Leyens und Prof. Dr.-Ing. Eckhard Beyer

Seit 1. November 2016 ist Prof. Dr.-Ing. Christoph Leyens neues Mitglied der Institutsleitung des Fraunhofer IWS Dresden.

KickOff AGENT-elF
Eine große Gemeinschaft startet in ein neues Projekt

Am 28.10.2016 ist das Technologieprojekt Agent-elF mit einem KickOff-Treffen aller Projektpartner erfolgreich gestartet.

Beiratssitzung
Die Vorstellung der Projekte vor dem Beirat in Dresden

In der vergangenen Woche war der Beirat des AGENT-3D-Konsortiums in Dresden zu Gast.
Die Leiter der eingereichten Projekte stellten sich den Fragen der kritischen Jury.