Neuigkeiten

3D heute. Und morgen.

Jetzt anmelden: 3D-Druck-Workshop mit YXLON

Am 29. August 2018 lädt der Hersteller für industrielle CT- und Röntgensysteme Yxlon und das Fraunhofer IWS zum kostenfreien 3D-Druck-Workshop in Dresden. Der Fokus liegt auf Voraussetzungen und Prozessen, Möglichkeiten und Grenzen praktischer Anwendungen, Qualitätssicherung und  Qualitätskontrolle.

Programm:

10:00 Begrüßung
10:15 Additive Fertigung heute – Technologieüberblick und neueste Entwicklungen
         (Fraunhofer IWS)
10:45 Generative Fertigung mit Lichtbogen und Draht (3DMP®)
          Ist-Stand und Potentiale einer vielversprechenden Technologie (Gefertec GmbH)
11:15 AM im Gasturbinenbau – Herausforderungen und Chancen (Siemens, Berlin)
11:45 Typische Fehlerquellen an 3D gedruckten Teilen und Aspekte der Qualitätssicherung
          anhand von praktischen Beispielen (YXLON)

12.30 Mittagspause

13.30 Besichtigung der Fertigung im Additive Manufacturing Center Dresden (AMCD)
14.15 Besichtigung der Qualitätskontrolle
15.00 Technische Absicherung von Urheberrechten und gewerblichen Schutzrechten
           (
Fraunhofer IWS)
16.00 Ende der Veranstaltung

 

--> Veranstaltungsflyer mit detaillierten Informationen

 

Die Veranstaltung und Verpflegung ist für angemeldete Teilnehmer kostenfrei.

Bitte registrieren Sie sich für eine Teilnahme bis zum 15. August 2018 bei Frau Sevil Peri,
Tel. 040 – 527 29 110, Sevil.Peri@hbg.yxlon.com

 

Zurück

© freepik: starline, Kjpargeter I AGENT-3D

3D-Druck ist in wenigen Jahren zu einer vielbeachteten neuen Technologie aufgestiegen, aber nur wenige Händler und Logistiker setzen sie ein.

Die Forschungsstelle 3D-Druck und Recht der TU Berlin erarbeitete im Rahmen des Projekts AGENT-3D_Basis wichtige Hinweise zur Anwendbarkeit bisheriger Gesetzestexte auf die additiv-generative Fertigung.

Im Zuge des Agent-3D Basisprojekts bitten wir Sie an dieser Umfrage teilzunehmen...

 

Zwölf erfolgreiche Monate liegen hinter dem AGENT-3D-Konsortium: Die Umsetzungsphase...

 

Bild: Hybrid+ Auftakt

In diesen Minuten sitzt das Projektkonsortium AGENT_Hybrid+ beim gemeinsamen Kick-Off in Dresden zusammen.

 

Ab sofort können Interessenten Ihre Projektideen bei der Geschäftsführung des AGENT-3D e.V. einreichen.

Bild: Hertz Auftakt

Als erste Machbarkeitsstudie innerhalb des BMBF-Förderprogramms zwanzig20 fand am 20.11.2017 das KickOff-Treffen der beteiligten Partner statt.

 

Bild: Konsortialtreffen AGENT-3D

AGENT-3D darf auf spannende Wochen zurückblicken. In diesem September fand nicht nur das Zwanzig20 Symposium statt, sondern auch das halbjährliche Konsortialtreffen, das im Rahmen der Teilnahme von AGENT-3D auf der Werkstoffwoche gehalten wurde.

Bild: QualiPro Auftakt

Am 12. September fand das KickOff-Treffen des Konsortiums am Fraunhofer IPK statt.

Am Freitag, den 29.09. ist AGENT-3D mit dem Konsortialtreffen auf der WerkstoffWoche in der Dresdner Messe zu Gast.