Neuigkeiten

3D heute. Und morgen.

Wem gehört die Druck-Datei?

Diese und weitere rechtliche Fragestellungen betrachtete die TU Berlin in Verbindung mit der additiven Fertigung im Rahmen des Projekts AGENT-3D_Basis. Als Ergebnis der Untersuchung veröffentlicht AGENT-3D die neue Broschüre zum Immaterialgüterrecht in Anwendung auf die Additive Fertigung. Das Immaterialgüterrecht betrachtet die Rechtsnormen, die den Schutz des geistigen Eigentums berühren und gewährleisten. Im Konkreten werden Patent-, Urheberrecht, Designschutz und Störerhaftung von den Experten der TU Berlin betrachtet.

 

Die Broschüre erscheint als dritte Schrift der Reihe „Additive Fertigung und Recht“. Bisher wurden bereits die Ergebnisse zum IT-Sicherheits- und Produktsicherheitsrecht veröffentlicht. Vertiefende Informationen zu aktuellen Anwendungsfällen und Gerichtsurteilen finden Sie auf der Informationsplattform 3D-Druck & Recht der TU Berlin.

 

Hier geht’s zum Download!

 

Zurück

Mit dem größten Portfolio an relevanten additiven Fertigungsverfahren und Werkstoffen bildet Dresden...

Unter Inspiration des Konsortiums AGENT-3D wurde die AM Metals GmbH vom Vereinsmitglied Florian Wendt gegründet.

Informationsplattform 3D-Druck und Recht

Pünktlich zum 31. Mai 2016 ging die "Informationsplattform 3D-Druck und Recht" unseres Partners TU Berlin online.

© Fraunhofer IWS Dresden

Dresden präsentiert sich als Zentrum für 3D-Druck auf der HANNOVER MESSE 2016. Auch der AGENT-3D e.V. ist vertreten.

© Fraunhofer IWS Dresden

Am 09. Februar 2016 fand in Dresden im Fraunhofer IWS der AGENT-3D Tag statt.

Wir blicken auf einen informativen und interessanten AGENT-3D Tag zurück und freuen uns auf folgende Veranstaltungen.

© Fraunhofer IWS Dresden

Das Kick-Off-Treffen des Vorhabens AGENT-3D_Basis_Rahmenbedingungen fand am 11. Januar 2016 in Dresden statt.

AGENT3D Kreativworkshop
© Fraunhofer IWS Dresden

Mit einem weiteren Zwanzig20-Konsortium hat das Konsortium AGENT-3D einen neuen interdisziplinären Schritt begangen.

AGENT3D Kreativworkshop
© Fraunhofer IWS Dresden

Auch die Arbeitsgruppe "Kunststoff", die beim Kreativworkshop am 01. September gegründet wurde, traf sich im Fraunhofer IWS zum regen Ideentausch.

AGENT3D Kreativworkshop
© Fraunhofer IWS Dresden

Voller Ideen trafen sich am 09. November die beiden Arbeitsgruppen "Aluminiumlegierungen" und "Stahllegierungen“, die am 01. September beim Kreativworkshop von AGENT-3D neu gegründet wurden.